Gelungenes Sign Making - sprich der Entwurf und die Gestaltung von Firmenzeichen, Logos etc - wird nach wie vor die Arbeit des professionellen Grafikers bleiben. Das Logo soll zur Firma passen, unverwechselbar (aber natürlich seriös) sein, sich zur Reproduktion auf einem Laserdrucker gut eignen und eventuell auch noch faxtauglich sein. Denn es soll vielfältig anpassbar sein und auf Briefbögen, Umschlägen, Visitenkarten, Prospekten und Faxpapier - und natürlich auch beim Internetauftritt - die Firma in der Öffentlichkeit vertreten. Das Logo sollte eine direkte und intuitive Botschaft über die Firma vermitteln und einen bleibenden Eindruck hinterlassen.   © HBgraphik, Brigitte Häußl, A-8063 Eggersdorf / Graz, Urschastraße 7